Historie der EDEM AG

Geschichte

Die 1998 gegründete EDEM AG ist unter den führenden europäischen Tapetenherstellern international fest etabliert.
MEHR INFO

Design & Qualität

Unsere Tapeten

Tapeten aus dem Hause EDEM bieten dekorative Lösungen für die verschiedensten Einrichtungsstile. Lassen Sie sich inspirieren!
MEHR INFO

Erfahren Sie mehr über uns

Über EDEM

Erfahren Sie mehr über das dynamische Unternehmen, das in Europas modernster Tapetenfabrik hochwertige Markentapeten produziert.
MEHR INFO

Für Händler

Mit uns zum Erfolg

Sind Sie Händler, Raumausstatter oder Innenarchitekt und haben Interesse daran, als Stützpunkthändler unsere Produkte in Ihrer Region zu vertreiben?
MEHR INFO

Produktion der hochwertigen EDEM Tapeten

Die Edem AG ist ein modernes, leistungsfähiges Unternehmen, das Tapeten nach anerkannten europäischen Standards produziert.

Mit Hilfe vielfältiger und hoch entwickelter Technologien aus Deutschland, westeuropäischer Rohstofflieferanten und renommierter internationaler Designer hat die EDEM AG in der derzeit modernste Tapetenfabrik Europas die Tapetendruckkunst zur Perfektion entwickelt.

Das Werk in Dnepropetrowsk (Ukraine) besteht aus zwei Produktionsstätten, die mit neuester Technik aus Deutschland, Frankreich, Holland und Großbritannien betrieben werden. Beide Anlagen sind multifunktional und können universell eingesetzt werden. Elektronische Dosier-und Mischanlagen für die Rohstoffe garantieren eine sehr hohe Genauigkeit der Farben und Dessins bei der Reproduktion. Seit 2008 wird dieser Ablauf durch Steuerungs- und Antriebstechnik der deutschen Siemens AG optimiert.

Die hervorragende Qualität der Rohstoffe ist eine weitere wichtige Komponente in der Herstellung von VERSAILLES®– und STATUS® -Tapeten.

Diese werden größtenteils von deutschen, finnischen und belgischen Herstellern geliefert. Als Trägermaterial wird hochwertiges, umweltfreundliches Papier des weltweit führenden Unternehmens M-REAL International Ltd (Finnland) und Vlies der renommierten Firma Ahlstrom Malmédy SA (Belgien) verwendet. Für die Herstellung der hochwertigen Vinyl-Beschichtungen werden ausschließlich Rohstoffe führender europäischer Hersteller eingesetzt.

Kollektion VERSAILLES®:
Hervorragende Oberflächeneigenschaften, wie Wasch- und Reinigungsfestigkeit, hohe Lichtbeständigkeit und Strapazierfähigkeit, zeichnen die Tapeten der Kollektion VERSAILLES® aus. Für die dekorative Beschichtung werden auf Papier- oder Vlies-Basis spezielle Vinyl-Pasten (Plastisole) mittels Siebdruck-Verfahren aufgetragen. Die nachfolgende Wärmebehandlung der oberen Schicht verleiht den Tapeten ihre besondere geschäumte und strukturierte Vinyloberfläche sowie zusätzliche Stärke.

Kollektion STATUS®:
Exklusive Strukturen und raffinierte Effekte werden mittels eines speziellen Heißpräge-Verfahrens aufgetragen. Diese moderne Präge-Technologie schafft eine hochwertige, sehr stabile, langlebige und individuelle Beschichtung.

Alle Fertigungsprozesse bei Edem sind automatisiert und unterliegen strenger und mehrfacher Kontrolle. Seit 2003 unterliegt der Produktionsablauf der europäischen Qualitätssicherungsnorm ISO 9001.